Axel Gercke

Das Thema Bewegung und Dynamik wird in den Werken des 1979 in Erlangen geborenen Künstlers Axel Gercke bereits durch die Wahl des Themas Radsport maßgeblich mitbestimmt. Die Bilder des Künstlers stehen in der Tradition der realistisch figurativen Malerei.

Gercke bedient sich in seiner Radsportserie, durch die er bereits internationale bekanntheit erlangte, einem der ältesten, klassischen Themen der Kunst "Der Mensch in der Natur", jedoch nicht ohne den Bezug zur heutigen zeit und zu aktuellen Themen herzustellen.

Um die, für das Motiv wichtige Dynamik zu erhalten, malt Axel Gercke alla prima. Dabei bleibt die Pinselgeste erhalten und unterstützt so den Eindruck von Bewegung im Raum.

Ausstellung:

IN:MOTION 25.09.12 - 31.10.12

Maillot Jaune 1/1 2010, Öl auf textilem Bildträger 40 x 50
Maikkot Jaune 2/2 2012, Öl auf textilem Bildträger, 60 x 80
Maillot Jaune 2/4 2012, Öl auf textilem Bildträger 80 x 60
Maillot Jaune 2/7 2012, Öl auf textilem Bildträger 120 x 90
Maillot Jaune 3 2011, Öl auf textilem Bildträger 55 x 70