IN:MOTION

 

 

Die erste Ausstellung der KlettgauGalerie stand unter dem Titel IN:MOTION. In der Kunst, der Kultur und allen anderen Lebensbereichen spielt die Bewegung eine besondere Rolle.

Die in der Eröffnungsausstellung vertretenen KünstlerInnen Axel Gercke, Peter Heesch und IMM zeigten mit ihren Arbeiten drei verschiedene Aspekte zeitgenössischer Kunst und widmeten sich dabei alle dem Thema Bewegung.

Axel Gercke thematisierte den Sport und die Bewegung in seiner Radsportserie. Peter Heesch machte mit seinen Skulpturen die Mehrdimensionalität des Mediums und den Eindruck von Bewegung erlebbar. Die Linolserie der Künstlerin IMM zeigte Darstellungen von Tiere, eingefangen in der Bewegung.

Mit den Medien Malerei, Skulptur und Druckgrafik wurde damit in der Eröffnungsausstellung ein Querschnitt durch Techniken der Bildenden Kunst gezeigt.