Nina Nolte

Nina Nolte wurde 1957 in San Salvador geboren und wuchs in Deutschland und Spanien auf. Sie stellt seit 1991 im In- und Ausland aus und ist regelmäßig auf Kunstmessen vertreten. Nach fünfzehn Jahren in Spanien lebt und arbeitet sie jetzt in Berlin. 2012 erhielt sie Stipendien für Arbeitsaufenthalte in der Cité Internationale des Arts - Paris und in Harlösa, Sweden (ARNA). Mit ungewöhnlichen Blickwinkeln von oben präsentiert die Künstlerin in ihren Acrylbildern ein interessantes Gleichgewicht zwischen Figuren, dem Wasser und seiner Oberfläche. Sie schafft ein sensibles Abbild unseres zeitgenössischen Daseins, das nicht urteilt, sondern auf anziehende und verführerische Weise darstellt.

Ausstellung:

Frühjahrsausstellung: Nolte / Reichert / Ghyczy 24.01.14 - 16.03.14